Presse

ABERDEEN STANDARD INVESTMENTS LANCIERT DEN EMERGING MARKET SUSTAINABLE DEVELOPMENT EQUITY FUND

15. 12. 2020

Frankfurt am Main. Aberdeen Standard Investments (ASI) hat mit dem Aberdeen Standard SICAV I - Emerging Markets Sustainable Development Equity Fund einen Fonds aufgelegt, der sowohl eine attraktive Rendite für Anleger als auch eine positive gesellschaftliche Wirkung anstrebt.

Unterstützt durch die umfangreiche Research-Plattform und die breiten ESG-Ressourcen von ASI wird der Fonds in Schwellenländer investieren, die ein starkes Wachstumspotenzial aufweisen und in denen das Kapital die größte Wirkung („Impact“) entfalten wird.

Das Global Emerging Markets Team von ASI wählt Unternehmen aus, die in den Schwellenländern ansässig bzw. tätig sind und sich streng an den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) orientieren. Mithilfe des fokussierten, aktiv verwalteten Portfolios aus 30-60 Aktien, von denen wir in hohem Maße überzeugt sind, soll sichergestellt werden, dass die Mittel dorthin fließen, wo der Bedarf am größten ist.

Mit den 17 SDGs sollen wesentliche langfristige Herausforderungen wie der Klimawandel, die wachsende soziale Ungleichheit sowie nicht nachhaltige Produktion und nicht nachhaltiger Konsum angegangen werden. ASI ist davon überzeugt, dass Unternehmen, die sich an den SDGs orientieren, konkret die Möglichkeit haben, einen positiven Beitrag zur Gesellschaft und zur Umwelt zu leisten sowie gleichzeitig ihren langfristigen finanziellen Wert zu steigern. Indem diese Chancen frühzeitig erkannt werden, profitiert der Fonds von ihrem Potenzial für eine langfristige Mehrrendite. Das Investmentteam wirkt darauf hin, durch aktives Engagement positive Veränderungen im Unternehmensverhalten voranzutreiben, die SDG-Ausrichtung der Engagements von ASI zu optimieren und eine bessere Offenlegung der SDG-Ausrichtung seitens der Unternehmen zu fördern.

ASI legt damit den zweiten Fonds seiner Reihe „Sustainable Development Equity“ auf, nachdem im August dieses Jahres bereits der Asian Sustainable Development Equity Fund lanciert wurde.

Fiona Manning, Investment Director bei Aberdeen Standard Investments, meint dazu Folgendes: „Die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen bieten ein hervorragendes Rahmenwerk, mit dem sichergestellt wird, dass die Bestrebungen jenen Bereichen zugutekommen, die den größten Bedarf aufweisen. Zwar wurden bereits gewisse Fortschritte im Hinblick auf die Erreichung dieser Ziele bis 2030 erzielt, doch die Menschen in vielen Schwellenländern profitieren noch immer nicht von Wachstum und Fortschritt und sind zunehmend wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Risiken ausgesetzt.“

William Scholes, Investment Director bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert: „Dank unserer umfangreichen Research-Kapazitäten in den Schwellenländern sind wir in der Lage, Gelegenheiten bei an den SDGs ausgerichteten Qualitätsanlagen auszumachen. Durch Anlagen in diese Unternehmen will der Fonds sowohl eine attraktive Rendite für unsere Kunden als auch eine positive gesellschaftliche Wirkung erzielen – und zwar dort, wo es am wichtigsten ist.“

ENDE

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andreas Jaensch, NewMark Finanzkommunikation GmbH
aberdeenstandard@newmark.de
+49 69 944 180 15

Hinweise an die Redakteure

Aberdeen Standard (SICAV 1) Emerging Markets Sustainable Development Equity Fund:

  • Anlageziel: Der Fonds strebt Wachstum durch Anlagen in Unternehmen aus Schwellenländern an, die sich an den Kriterien für nachhaltige Entwicklung orientieren. Dabei strebt der Fonds eine Outperformance des Referenzindex, des MSCI Emerging Markets Index (USD), vor Abzug von Gebühren an.
  • Jährliche Verwaltungsgebühr: 0,75% p.a. für institutionelle Investoren und 1,30% p.a. Für Retail-Anleger.
  • Basiswährung USD
  • Registriert für den Vertrieb in Europa, Hongkong und Singapur

Über Aberdeen Standard Investments

  • Aberdeen Standard Investments ist ein führender globaler Asset Manager und der langfristigen Wertschöpfung im Interesse seiner Kunden verpflichtet.
  • Zum 30. Juni 2020 verwalten wir € 501,2 Mrd. im Auftrag von Regierungen, Pensionsfonds, Versicherern, Unternehmen, Wohltätigkeitsorganisationen, Stiftungen und Einzelpersonen in 80 Ländern.
  • Wir sind langfristige Investoren und sehen Teamarbeit und Kooperation als Schlüssel für beständige, herausragende Investment-Performance. Wir bekennen uns klar zu aktivem Asset Management.
  • Aberdeen Standard Investments ist die Investment-Sparte von Standard Life Aberdeen plc, einem führenden, globalen Vermögensverwalter.
  • Standard Life Aberdeen plc hat ihren Hauptsitz in Schottland. Das Unternehmen hat rund 1,2 Millionen Aktionäre und ist an der London Stock Exchange notiert. Die Standard Life Aberdeen-Gruppe wurde durch die Fusion von Standard Life plc und Aberdeen Asset Management PLC am 14 August 2017 gegründet.

Erstellt von Aberdeen Standard Investments Deutschland AG, Bockenheimer Landstraße 25, 60325 Frankfurt am Main.

Dieses Dokument dient ausschließlich Informationszwecken und sollte nicht als Angebot oder Anregung verstanden werden, mit den hierin erwähnten Investitionen zu handeln. Für die Richtigkeit, Angemessenheit oder Vollständigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Angaben und Informationen übernimmt Aberdeen keine Gewähr. Eine Haftung für Fehler oder fehlende Angaben in den Informationen und Unterlagen ist explizit ausgeschlossen. Die Researchunterlagen oder Analysen, welche zur Erstellung dieses Dokumentes herangezogen wurden, hat Aberdeen zur eigenen Verwendung beschafft und möglicherweise zu eigenen Zwecken eingesetzt. Die resultierenden Erkenntnisse werden nur koinzidenziell zur Verfügung gestellt; für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen. Einige der Informationen in diesem Dokument können Vorhersagen oder in die Zukunft gerichtete Aussagen im Hinblick auf künftige Ereignisse oder die künftige finanzielle Performance von Ländern, Märkten oder Unternehmen enthalten. Die tatsächlich eintretenden Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von diesen Vorhersagen abweichen. Es obliegt dem Leser, die Relevanz, Richtigkeit und Angemessenheit der in diesem Dokument enthaltenen Angaben selbst einzuschätzen, und eigene, nach eigenem Dafürhalten notwendige oder angemessene Recherchen anzustellen, um zu dieser Einschätzung zu gelangen. Jede in diesem Dokument geäußerte Meinung oder Einschätzung ist genereller Natur und sollte nicht vom Leser als Beratung verstanden werden.

Weder Aberdeen noch ihre Mitarbeiter, verbundene Unternehmen oder in ihrem Auftrag handelnde Personen haben die speziellen Anlageziele, finanziellen Verhältnisse oder besonderen Bedürfnisse des Lesers, oder einer bestimmten Person bzw. Personengruppe berücksichtigt oder untersucht. Demnach wird keine Gewährleistung gegeben noch keine Haftung übernommen bei jedwedem mittelbaren oder unmittelbaren Verlust, den ein Leser oder eine Person bzw. Personengruppe durch Handlungen erleidet, welche aufgrund der Informationen, Meinungen oder Schätzungen in diesem Dokument vorgenommen werden. Aberdeen behält sich vor, die in diesem Dokument enthaltenen Informationen jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern bzw. zu revidieren. Immobilien sind eine relative illiquide Anlageklasse; ihre Bewertungen sind letztendlich Meinungssache. Einen anerkannten Markt für Immobilien gibt es nicht; die Monetarisierung von Immobilienvermögen kann sich verzögern. Der Kapitalwert von Anlagen und die durch die Investitionen erzielten Erträge können sowohl steigen als auch fallen. Möglicherweise erhält ein Anleger nicht den vollen Betrag seiner Investition zurück. Wertentwicklungen in der Vergangenheit lassen keine Schlüsse auf künftige Ergebnisse zu. Die steuerliche Behandlung hängt von den unterschiedlichen Verhältnissen einzelner Anleger ab und könnte künftigen Änderungen unterliegen. Bevor Anlageentscheidungen getroffen werden, sollte professioneller Rat eingeholt werden.

Quelle für Zahlen und Fakten: Aberdeen Standard Investments Deutschland AG, soweit nicht anders ausgewiesen.

Risikohinweis
Risikohinweis - Der Wert jedes Investments und die Einkünfte daraus können sinken oder steigen und Sie erhalten möglicherweise weniger als den investierten Geldbetrag zurück.